Unilog 2


Unilog 2

Artikel-Nr.: Unilog 2

10 voraussichtlich noch dieses Jahr verfügbar
Kern-Lieferzeit 5 Werk. Tagen lieferbar

99,00

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Der kleine leistungsstarke UniLog 2 RC-Datenlogger und Telemetriesensor speichert und überträgt Volt, Ampere, Watt, mAh, Wmin, rpm, °C, Einzelzellen, Höhe und Vario. Telemetrie über 2,4 GHz Systeme mit Rückkanal ist jetzt fester Bestandteil des UniLog 2 und voll integriert.
Unterstützt wird derzeit das Jeti Duplex System, Multiplex M-Link, Futaba FASSTest und Graupner HoTT. Der UniLog 2 erkennt das verwendete Telemetriesystem selbständig, es ist keine Konfiguration oder spezielle Firmware nötig.
Da auch ein zusätzlicher barometrischer (Luftdruck) Höhensensor mit großer Auflösung integriert ist, wird im Telemetriebetrieb auch ein Vario mit dem UniLog 2 realisiert. Ebenso sind umfangreiche Alarme programmierbar, die per Telemetrie über den jeweiligen Sender gemeldet werden.
Beim Betrieb mit Multiplex M-Link werden automatisch alle Daten auf dem Sensorbus durch den UniLog 2 mitgeloggt und ebenfalls auf die Speicherkarte geschrieben. Man erhält damit ganz nebenbei einen MSB Datenlogger. Eine micro-SD Speicherkarte dient beim UniLog 2 als praktisch unbegrenzter Speicher. Mit bis zu 20 Hz Aufzeichnungsrate und der micro SD Speicherkarte sind fast beliebig lange Aufzeichnungen mit hoher Detailauflösung möglich. Der Datenaustausch mit dem PC zur Auswertung ist damit auch denkbar einfach. Die Darstellung und Auswertung der Daten erfolgt mit der bekannten Software LogView (www.logview.info). Durch die interne Echtzeituhr mit Batterie sind alle Messwerte immer mit Datum und Zeit versehen. Neu ist auch die Möglichkeit der Einzelzellenspannungsmessung. Ein LiPo bis 6s kann direkt mit seinem Balancerstecker am UniLog 2 angeschlossen werden, die einzelnen Spannungen werden gemessen und aufgezeichnet und natürlich auch per Telemetrie übertragen. Über das UniDisplay können alle Messwerte des UniLog 2 auch direkt live betrachtet und die aufgezeichneten Daten von der Speicherkarte gelesen werden. Alle Einstellungen und Alarme lassen sich selbstverständlich auch komfortabel per UniDisplay programmieren. Egal ob Segler, Kunstflugmaschine, Hubschrauber, HLG oder Slowflyer, der UniLog 2 kann auf Grund seines geringen Gewichtes und der kompakten Größe nahezu in jedem Bereich eingesetzt werden. Natürlich ist der UniLog 2 nicht nur für den Modellflug geeignet. Er kann ebenso in RC-Boote, RC-Autos usw. eingebaut werden.
 
Funktionen des UniLog 2:
  • komplette Vermessung von Elektroantrieben mit Strom-, Spannungs-, Leistungs-, Kapazitäts-, Drehzahl- und Temperaturmessung (Strom-, Drehzahl- und Temperatursensoren sind in verschiedenen Varianten separat erhältlich)
  • micro SD Speicherkarte nahezu unbegrenzte Aufzeichnung und einfaches Auslesen der Daten
  • volle Telemetrieunterstützung für Jeti Duplex, Multiplex M-Link und Graupner HoTT und Futaba Telemetrie
  • interne Echtzeituhr (mit Batterie für mindestens 10 Jahre)
  • alle Messungen werden mit echtem Zeitstempel, also Datum und Uhrzeit, versehen
  • Speicherraten von 1 Messung pro Sekunde (1 Hz) bis 20 Messungen pro Sekunde (20 Hz)
  • Balanceransschluss für LiPo Einzelzellenmessung bis 6s
  • Höhenmessung mit automatischer Nullung nach dem Einschalten
  • Strommessbereich je nach angeschlossenem Sensor bis 400 A, Spannung bis 60 V
  • Strom- und Spannungsaufnehmer steckbar (dadurch im Betrieb als reiner Höhenmesser / Vario z.B. in Seglern sehr klein und leicht)
  • Anschluss für Empfängersignal (Rx) und Signalausgang zum Regler (ESC)
  • universelle Anschlüsse für externen Drehzahlsensor und bis zu drei Temperatursensoren
  • Temperaturmessung auch mit PT1000 Sensoren für einen erweiterten Messbereich
  • Anschluss für SM Speed-Sensor zur Messung von Fluggeschwindigkeiten
  • direkter Anschluss am GPS-Logger möglich zur Datenaufzeichnung in einer Datei
  • Aufzeichnung aller Daten auf dem Multiplex Sensorbus bei Betrieb mit M-Link
  • Aufzeichnung der Empfängerakkuspannung
  • Stromversorgung automatisch durch Empfänger- und/oder Antriebsakku
  • manueller Aufzeichnungsstart über eingebaute Taste
  • Start der Aufzeichnung durch verschiedene Bedingungen einstellbar
  • aktueller Status wird über drei LEDs signalisiert
  • direktes Betrachten der Messwerte live oder aufgezeichnet mit dem UniDisplay
  • Parametereinstellungen über PC, UniDisplay und Telemetrie möglich
  • Unterstützung durch die LogView Software www.logview.info  
  • einfache und anschauliche Auswertung der Messergebnisse mit Hilfe von Diagrammen am PC
  • kostenlose Firmwareupdates per Speicherkarte möglich
  • auf Grund seiner kompakten Größe und des geringen Gewichtes nahezu überall einsetzbar

 

Diese Kategorie durchsuchen: SM.Modellbau (Speed Sensorig)